Aconcagua – Salsa, Brazil, Latinjazz

Ein mitreißender und tanzbarer  Cocktail lateinamerikanisch inspirierter Songs erwartet uns.

Latinjazz trifft auf Brazilgrooves, Salsa mischt sich mit Klubjazz. Im Fokus steht der Groove, den die Rhythmus-Sektion mit Sandra Elischer; Moritz Weissinger, Markus Reich an zahlreichen Percussion-Instrumenten und Drums sowie dem Bassisten Frank Höfliger und Robert Mulch an den Keyboards zelebrieren. Der in Venezuela aufgewachsene Sänger und Trompeter René Rösler sorgt im Verbund mit dem bestens bekannten Posaunisten Andreas Jamin für die nötigen Vibes.
In 2015 feierte Aconcagua Premiere. Alle Musiker verfügen über langjährige Bühnenerfahrung und sind in der Region und darüber hinaus bestens bekannt. Ihre gemeinsame Passion für südamerikanische Musik und tanzbaren Jazz lebt die Band in zahlreichen Klassikern von Jobim, E.Palmieri, Jorge Ben, W.Colon, P.Sanchez und anderen aus. Eigene Songs runden das Repertoire ab.

Die Band ist mit exzellenten und virtuosen Musikern besetzt:

René Rösler –  Vocals, Trompete, Flügelhorn

Sandra Elischer – Congas, Bongos, Surdo Pandeiro, Percussion, Back Vocals

Andreas Jamin – Posaune, Back Vocals

Robert Mulch  – Keyboards

Frank Höflinger – Bässe, Back Vocals

Moritz Weissinger – Drums, Timbales

Markus Reich – Congas, Timbales, Percussion, Berimbau


Vorverkauf/Anmeldung:

Buchhandlung Dichtung & Wahrheit, Obertor 5, Wächtersbach,
GNZ-Ticketservice, Gutenbergstraße 1, Gelnhausen
ticket@maerzwind.de

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

30. Dez. 2022

Uhrzeit

20:00
Heinrich-Heldmann-Halle

Veranstaltungsort

Heinrich-Heldmann-Halle
Main-Kinzig-Straße 31, 63607 Wächtersbach